Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter
www.fw-landtag.de

Seiteninhalt

Presse

Energiewende und Windkraft / Dezentrale Energieversorgung

Die jetzt von der CSU beabsichtigte Neuregelung der Abstände von Windrädern zur Wohnbebauung auf 2000 Meter (sog. 10H-Regelung) stößt bei uns Freien Wählern auf völliges Unverständnis. Seit 2 Jahren haben wir uns im Indersdorfer Gemeinderat - wie die meisten anderen Landkreisgemeinden auch - mit dem Teilflächennutzungsplan Windkraft für den Landkreis Dachau beschäftigt. Mit dieser jetzt von Herrn Seehofer geplanten Neuregelung können wir diesen Plan in den Papierkorb werfen und uns von der Windkraft verabschieden, da es im Landkreis Dachau kein Windrad mehr geben wird. Als Kommunalpolitiker, die das Ohr am Bürger haben, erkennt man den Stellenwert und die Wertschätzung, die die große Politik uns und den Bürgern entgegen bringt.
Nach dem Fukushima-Unglück war sich, insbesondere die große Politik beim Atomausstieg sehr schnell einig. Wie aber soll die Energiewende von statten gehen, wenn alternative Energiequellen derart torpediert werden. Windkraft ist eine der fundamentalen Säulen wie Photovoltaik und Biogasanlagen. Einem dieser Eckpfeiler, ohne fachlichen Hintergrund, jetzt von oben herab den Garaus zu machen, halten wir für verantwortungslos und falsch. Auf der einen Seite plakativ zu propagieren, dass man den Freistaat zum Vorbild für den modernen Bürgerstaat des 21. Jahrhunderts machen will und im gleichen Atemzug für die sog. 10H-Regelung zu plädieren ist wahrlich nicht Politik für, sondern gegen den Bürger. Politikverdrossenheit lässt grüßen. 
Die Freien Wähler Indersdorf stehen ganz klar zur Energiewende. Es ist höchste Zeit die dezentrale Energieversorgung mit einem Energiemix aus Windkraft, Photovoltaik und Biogasanlagen umzusetzen. Es gibt keine Alternative!
Vorstandschaft der Freien Wähler Indersdorf
Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler Indersdorf